Eric André (l.) spielt den Taugenichts Chris, Lil Rel Howery ist als sein bester Freund Bud zu sehen.
Eric André (l.) spielt den Taugenichts Chris, Lil Rel Howery ist als sein bester Freund Bud zu sehen. © Netflix Inc.
Streaming

Neu bei Netflix: In „Bad Trip“ sind zwei Deppen im Auto unterwegs

Der amerikanische Netflix-Film „Bad Trip“ garniert seinen Klamauk mit Streichen für Ahnungslose. Zu sehen sind in dieser Komödie zwei Deppen, ein Auto und Scherze mit versteckter Kamera.

Der Besoffene krakeelt in der Bar herum, Kotzbrocken spritzen aus seinem Mund. Die anderen Gäste gucken mitleidig bis angewidert. Welch ein Vollpfosten!

Abgekartete Streiche mit versteckter Kamera

Die Handlung ist einfach nur dünn

Sie fahren nach New York

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Wie sagte "Mr. Chance": Ich gucke gern!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.