Darf ich den Snack mitnehmen? Lydia (Melissa McCarthy, l.) und Emily (Octavia Spencer) nach getaner Arbeit.
Darf ich den Snack mitnehmen? Lydia (Melissa McCarthy, l.) und Emily (Octavia Spencer) nach getaner Arbeit. © NETFLIX © 2021
Streaming

Neu bei Netflix: In „Thunder Force“ blasen wuchtige Heldinnen zur Attacke

Im neuen Superhelden-Film „Thunder Force“ spielt Melissa McCarthy ihre Pfunde aus. Die Geschichte, die der Netflix-Jux erzählt, ist aber eher dünn.

Mit Körperscham (neudeutsch: Bodyshaming) hat Melissa McCarthy nichts am Hut: Auf der Leinwand bringt sie ihre Pfunde offensiv ein. Sie produziert sich als Wuchtbrumme, gern in Sujets, wo sie nach Fehlbesetzung aussieht. In „Taffe Mädels“ war sie die dicke, ordinäre Polizistin, in „Spy – Susan Cooper Undercover“ die dicke, ordinäre Agentin.

Dicke Heldinnen, dürre Geschichte

Superkräfte geweckt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Wie sagte "Mr. Chance": Ich gucke gern!
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.