Tarte mit Spinat und Ei

Die Tarte lacht einen an wie ein Frühlingstag: Der leuchtend grüne Spinat erinnert an eine Wiese, über der kleine gelbe Sonnen aus Spiegeleiern um die Wette scheinen.
Die Tarte mit der Spinat-Masse und ausgesparten Mulden wird zunächst 20 Minuten gebacken. Erst dann werden die Eier in die Mulden aufgeschlagen. Danach kommt die Tarte für weitere 15 Minuten in den Backofen. © Doreen Hassek / dpa

Man kann diese Tarte wunderbar mit zu einem Picknick nehmen oder als Mitbringsel für ein Buffet.

Tarte mit Spinat und Ei: Diese Zutaten werden benötigt

Zutaten für eine Tarteform mit 26 cm Durchmesser:

  • 400g Spinat oder Mangold
  • eine Rolle Quiche- oder Tarteteig
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Butterschmalz
  • 150g Appenzeller Käse
  • 200g Creme Fraiche
  • 3 Eier
  • etwas Muskat
  • Pfeffer
  • Salz

So wird die Tarte zubereitet:

  • Als erstes den Ofen auf 220°C vorheizen. Den Teig auspacken und ohne das Backpapier eine Tarteform damit auskleiden, andrücken und mehrfach mit einer Gabel einstechen.
  • Spinat oder Mangold putzen und grob zerschneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch putzen, klein schneiden und im Butterschmalz glasig anschwitzen. Spinat oder Mangold 2 Minuten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zusammenfallen lassen.



  • Den Käse reiben und mit der Creme Fraiche verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig auf dem Tarteboden verteilen. Im Anschluss die Spinat- oder Mangoldmasse mit dem Löffel darauf verstreichen und drei Mulden hineindrücken. Auf unterer Schiene ca. 20 min. backen.
  • Die Tarte aus dem Ofen nehmen und die drei Eier in die Mulden aufschlagen, so dass das Eigelb nicht kaputt geht. Salz und Pfeffer drüber geben und weitere 15 min backen.
  • Die Tarte aus dem Ofen nehmen und servieren.

Alles rund um Gesundheit und Wellness finden Sie unter:

www.ruhrnachrichten.de/leben

dpa

ÜBERSICHTSSEITE

Alles rund um Essen und Genuss in und um Dortmund

Auf unserer Übersichtsseite „Genussecke“ sammeln wir Alles zu kulinarischen Geheimtipps und neuen Restaurants in Dortmund und Umgebung. Hier gibt es alle Artikel.

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.