Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gesund & Fit

Anzeige
Gesund & Fit

Karlsruhe. Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt nun vor dem Bundesgerichtshof: Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein Geschäftsmodell umkrempeln. Einen grundsätzlichen Löschanspruch für Ärzte gibt es jedoch weiter nicht.mehr...

Kopenhagen. Die Weltgesundheitsorganisation zeigt sich besorgt: 2017 starben 35 Menschen in Europa infolge einer Masernerkrankung. Weil weniger geimpft wird, breitet sich das Virus zudem deutlich aus.mehr...

Krefeld. Um mit dem Rauchen aufzuhören, ist es nie zu spät. Doch so mancher Raucher hat es nach unzähligen Versuchen einfach aufgegeben. Was viele nicht wissen: oft kommt es auf die richtige Unterstützung an. Und die bieten Raucherambulanzen und Therapeuten.mehr...

Im Winter zieht es viele Freizeitsportler aufs Eis. Denn dort können sie eine ganz besondere Atmosphäre genießen. Auch ihrem Körper tun sie damit etwas Gutes. Denn Schlittschuhlaufen trainiert Koordination, Gleichgewichtssinn und Ausdauer. Wie Anfänger Stürze vermeiden:mehr...

Berlin. Die Gesundheit seines Herzens hat jeder gewissermaßen selbst in der Hand. Vorbeugende Maßnahmen sind entscheidend. Bewegung, gesunde Ernährung und nicht Rauchen helfen, die Gefäße jung zu halten.mehr...

Fukuoka. Jeden Bissen eines guten Essens langsam zu genießen - das gefällt theoretisch wohl den meisten Menschen. Praktisch schlingen wir allzu oft mittelmäßiges Essen lieblos in uns hinein. Das kann gewichtige Folgen haben.mehr...

Zur jeder Trainingseinheit gehört ein gutes Warm-up. Nur so können Sportler die maximale Leistung abrufen und sich vor Verletzungen schützen. Wie man sich bei kalten Temperaturen am besten aufwärmt, erklärt eine Fitnessexpertin.mehr...

Hamburg. Knack, knirsch, kack: Manche Menschen können die Finger knacken lassen - und finden das auch noch erleichternd. Dabei warnen einige, dass das gefährlich sei. Was ist da dran?mehr...

Berlin/Hamburg. Früher wurde eine Blasenentzündung fast immer mit Antibiotika behandelt. Heute raten Ärzte, es erstmal mit Ibuprofen zu versuchen. Vor allem Frauen, die ständig damit zu kämpfen haben, sollten noch ein paar andere Dinge beachten.mehr...

Anzeige
Anzeige