Mit dem
Schwer verletzt wurde der 22-jährige Motorradfahrer aus Ahaus bei dem Unfall in der Legdener Bauerschaft Wehr. © Feuerwehr Legden
Unfall in Bauerschaft

21-Jähriger Ahauser wird mit Hubschrauber in Klinik geflogen – keine Lebensgefahr

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag (21.07.) in der Bauerschaft Wehr in Legden ereignet. Am Freitag teilte die Polizei mit, dass für den 21-Jährigen keine Lebensgefahr besteht.

Update Freitagmittag:

Über die Autorin
Seit über 30 Jahren dem Medienhaus treu verbunden geblieben, zunächst in Steinfurt und jetzt in Ahaus. Hegt eine Leidenschaft für gute Geschichten, Menschen und ihre Schicksale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.