Auto überschlug sich

18.11.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Legden Ein 28 Jahrer alter Autofahrer aus Legden ist am Freitag gegen 21 Uhr bei einem Unfall auf der B 474 leicht verletzt worden. Der Mann war in Richtung Coesfeld unterwegs, als er kurz vor der Einmündung zur Landstraße 574 nach links von der Fahrbahn abkam, einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen überfuhr und sich dann mit dem Auto überschlug. Am PKW entstand Totalschaden. Den Gesamtsachschaden beziffert die Polizei auf rund 4500 Euro.

Lesen Sie jetzt