C-Gebühren bleiben stabil

18.12.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Legden Die Abweichungen zur Vorjahreskalkulation ist bei den vier für die Gemeinde Legden zuständigen Wasser- und Bodenverbänden so gering, dass sie von einer Anhebung der C-Gebühren für 2008 absehen. C-Gebühren werden für die Unterhaltung der natürlich fließenden Gewässer auf dem Gebiet der Gemeinde Legden nach Flächengröße erhoben. Gebührenpflichtig sind die Eigentümer von Grundstücken im seitlichen Einzugsgebiet. sy-

Lesen Sie jetzt