Legdener schnüren Wanderschuhe

Einweihung Wegesystem

LEGDEN Nicht nur die Wanderstiefel schnüren können Legdener und Gäste aus Nah und Fern am Sonntag. Den Volkswandertag, zu dem der Verkehrsverein anlässlich der offiziellen Eröffnung des neuen Wanderwegesystems, das mit verschiedenen Symbolen markiert ist, einlädt, lässt sich auch joggend und walkend, aber auch spazierend wahrnehmen.

10.07.2009, 18:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Legdener schnüren  Wanderschuhe

Am Legdener Bahnhof lässt sich gut wandern - Dank der frisch aufgemalten Markierungen jetzt noch besser.

Der Verkehrsverein Legden weist darauf hin, dass der im Volkswandertag von jedermann ganz individuell gestaltet werden kann und sich Einzelwanderer, Familien, Gruppen, Nachbarschaften, Stammtische etc. aus der Palette der 17 neuen Wanderstrecken die Ihnen zusagende Strecke für eine Wanderung bzw. einen Spaziergang aussuchen können.

Um 11 Uhr wird an der Hermannshöhe eine kurze offizielle Eröffnung stattfinden. Davon unabhängig kann aber jeder "seine" Wanderstrecke selbst wählen und gehen. Übersichtskarten mit allen 17 Strecken befinden sich in Legden am Dorfbrunnen (bei Wörmer), am Bahnhof, an den Gaststätten Waldkrone und Düstermühle sowie am Dorf Münsterland und am Landhotel Hermannshöhe sowie in Asbeck gegenüber der Volksbank und am Hotel Enseling.

Die Teilnehmerkarten für das Gewinnspiel sind kostenlos in den genannten Gastronomiebetrieben erhältlich und können dort sowie im Verkehrsverein bis zum 14. Juli abgegeben werden,.

Lesen Sie jetzt