Antonius Schulze Beikel ist Hobbyimker in Legden. Hier steht er mit Hündin Luna vor seinen Bienenstöcken.
Antonius Schulze Beikel ist Hobbyimker in Legden. Hier steht er mit Hündin Luna vor seinen Bienenstöcken. © privat
Imkerei

Münsterland Zeitung begleitet Legdener Hobbyimker durch das Bienenjahr

Noch ist alles still im Bienenstock, im Frühjahr geht das Brummen und Summen dann wieder los. Wir begleiten die Bienen durch das Jahr – mit Hilfe von Hobbyimker Antonius Schulze Beikel.

Bereits mit etwa zehn Jahren hat sich Antonius Schulze Beikel (48) für etwas begeistert, das nicht bei vielen Kindern für Freude gesorgt hätte: Bienen. Viele Kindern erschrecken oder fangen an zu kreischen, wenn sich eine Biene auf sie setzt oder nur in ihre Nähe kommt. Dabei ist das völlig unnötig, weiß der heutige Hobbyimker Antonius Schulze Beikel.

Frühe Leidenschaft für Bienen

Jahrzehnte lange Pause

Meistens im T-Shirt bei den Bienen

„Ein Imker hat nie ausgelernt“

Über die Autorin
Redakteurin
Laura Schulz-Gahmen, aus Werne, ist Redakteurin bei Lensing Media. Vorher hat sie in Soest Agrarwirtschaft studiert, sich aber aufgrund ihrer Freude am Schreiben für eine Laufbahn im Journalismus entschieden. Ihr Lieblingsthema ist und bleibt natürlich: Landwirtschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.