Pfarrer Siegfried Thesing verlangt eine neue Ehrlichkeit und einschneidende Maßnahmen in der katholischen Kirche. © Bischöfliches Generalvikariat Münster
Kirchenkrise

Pfarrer Siegfried Thesing: „Auch der Papst ist kein Superheld“

31 Legdener und Asbecker haben 2020 die katholische Kirche verlassen. Pfarrer Siegfried Thesing hat Verständnis für die Wut über den Umgang mit dem Missbrauch. Er ist für tiefe Einschnitte.

Der Vertrauensverlust gegenüber der katholischen Kirche findet seinen Niederschlag auch im Postfach von Siegfried Thesing. „Allein heute hatte ich sieben Kirchenaustritte in der Post“, sagt der leitende Pfarrer der Legdener Pfarrgemeinde St. Brigida – St. Margareta an diesem Montag. Dem Tag, an dem der emeritierte Papst Benedikt XVI. eine Falschaussage im Zusammenhang mit dem Münchener Missbrauchsgutachten eingeräumt hat.

Pfarrer rechnet mit weiteren Kirchenaustritten

„Wir brauchen eine neue Ehrlichkeit“

„Auch der Papst ist kein Superheld“

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite
Stefan Grothues

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.