Schwein gehabt

04.12.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Legden Hoch her ging es bei der Wildverlosung des Schützenvereins Haulingort in der Gaststätte Ostermann: Der Saal und die Gaststätte waren prall gefüllt, als Markus Roßmöller die ersten Karten versteigerte. Schnell kamen die Gebote, und da in jeder der zehn Spielrunden etwa 20 Preise verlost wurden, wurde die Stimmung immer besser.

Als es in der letzten Runde um den Hauptpreis ging, stieg die Spannung: Hugo Beckhaus hatte die Siegerkarte und nahm den Gutschein für ein halbes Schwein entgegen. Viele Gäste freuten sich im Anschluss schon auf das nächste Jahr und waren sich sicher: Wir kommen wieder.

Lesen Sie jetzt