Nach wie vor gibt es keine Klarheit, was mit der Immobilie des ehemaligen Restaurants „Olympia“ passieren soll. © Christian Bödding
Gastronomie

Zukunft des ehemaligen „Olympia“ in Legden ungewiss

Eineinhalb Jahre war das griechische Restaurant „Olympia“ eine gastronomische Adresse in Legden. Seit Anfang des Jahres steht das Haus „Waldkrone 1“ leer. Und die Zukunft ist weiter ungewiss

Eigentlich hatte das Betreiber-Ehepaar Katerina Kontou und Fotios Rozis einen Zehn-Jahresvertrag unterschrieben, aber schon nach eineinhalb höchst erfolgreichen Jahren ihr griechisches Lokal „Olympia“, Waldkrone 1“, wieder aufgegeben. Aus persönlichen Gründen, hieß es. Aber auch einige Veränderungen und Unsicherheiten hatten sie in ihrem Neuanfang in Selm bestärkt.

Neuer Besitzer hält sich bedeckt

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.