Julia Ritter knackte die 18-Meter-Marke erneut. © imago
Leichtathletik

„Ekligste Bedingungen“: Julia Ritter dennoch beste deutsche Kugelstoßerin bei Europa-Cup

Julia Ritter gehört zu den vier besten Kugelstoßerin Europas. Beim Europa-Cup in Portugal verpasste sie das Treppchen allerdings, machte daraus aber überhaupt keinen Hehl.

Julia Ritter hat am Samstag die deutschen Farben beim Europa-Cup im portugiesischen Leiria vertreten. Im Kugelstoßen war die Oberadenerin beste Deutsche – mit einem Stoß über 18 Meter.

Teilnahme wegen Corona erst auf den letzten Drücker realisierbar

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.