Letzter Oberliga-Auftritt in dieser Saison: Damian Nowaczyk (r.) und Kevin Saarbeck (l.) empfangen mit dem HC TuRa Bergkamen am Samstag den TuS Bielefeld/Jöllenbeck.
Letzter Oberliga-Auftritt in dieser Saison: Damian Nowaczyk (r.) und Kevin Saarbeck (l.) empfangen mit dem HC TuRa Bergkamen am Samstag den TuS Bielefeld/Jöllenbeck. © Thorsten Teimann
Handball

HC TuRa Bergkamen im krassen Umbruch: Gleich 5 Stammkräfte gehen – 4 Neulinge kommen

Absteiger HC TuRa Bergkamen steht vor dem letzten Oberliga-Spiel gegen Bielefeld. Dann werden gleich fünf Stammspieler verabschiedet - aber die Neulinge stehen schon fest.

Mit dem Abstieg aus der Oberliga haben sich beim HC TuRa Bergkamen mittlerweile alle abgefunden. Der einstige Erstligist muss sich neu aufstellen, denn fünf Stammkräfte verlassen den Verein. Ob die bislang vier Neulinge die Lücke schließen können, ist fraglich.

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.