Verstärkung für die Riege der Schiedsrichter im Kreis Unna-Hamm. © Kreisschiedsrichterausschuss
Fußball

Kreis wirkt sinkenden Zahlen entgegen – Schiedsrichter bestehen Prüfung

Im März wurde beim Kreistag in Kaiserau noch vor sinkenden Schiedsrichterzahlen gewarnt. Die heimischen Schiedsrichter haben nun einen ersten Erfolg verzeichnen können und dürfen Nachwuchs begrüßen.

Dass die Schiedsrichter es im Fußball nicht immer leicht haben, ist hinreichend bekannt. Gerade die jüngsten Schlagzeilen unter anderem aus Massen, als ein bislang Unbekannter einen Schiedsrichter geschlagen hat, belegen dies mehr als deutlich.

Ein erster (Teil)-Erfolg für den Fußballkreis Unna-Hamm

Neuschiedsrichter kommen zunächst bei Jugendspielen zum Einsatz

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.