Hasret Acar ist zurück bei seinem Jugendverein.
Hasret Acar ist zurück bei seinem Jugendverein. © Thorsten Teimann
Fußball

Neuzugang aus Stockum formuliert mutige Ziele: Hasret Acar will mit FC Overberge hoch hinaus

Nach nur einem halben Jahr beim SV Stockum wechselt Hasret Acar zurück zu seinem Jugendverein. Beim FC Overberge fühlt er sich von der ersten Sekunde wohl und formuliert mutige Ziele.

Vergangene Woche überraschte der Fußball-A-Ligist FC Overberge mit der Verkündung eines weiteren Neuzugangs: Hasret Acar kommt nach nur einem halben Jahr vom A-Liga-Absteiger SV Stockum zum FCO und damit zurück zu seinem Jugendverein. Seit Tag eins fühlt er sich in der Mannschaft wohl – ein Gefühl, was bei seinem alten Verein nicht immer so war.

Beim FC Overberge soll für Acar alles anders laufen

Acar möchte als erfahrener Spieler vorweg gehen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.