In der annullierten Saison gab es in vier Spielen für den VfK Weddinghofen nichts zu jubeln. Das soll sich nächste Saison ändern. Helfen soll dabei ein erster Neuzugang. © Teimann
Fußball

VfK Weddinghofen präsentiert ersten Neuzugang – und verlängert mit wichtiger Personalie

Es tut sich was beim VfK Weddinghofen. Der A-Ligist hat einen ersten Spieler für die kommende Saison verpflichtet - und nebenbei auch eine andere wichtige Entscheidung getroffen.

Die annullierte Saison 2020/21 werden sie beim Fußball-A-Ligisten VfK Weddinghofen am liebsten aus dem Gedächtnis streichen. In der Spielzeit belegte das Team nach einem schwachen Saisonstart mit vier Niederlagen den letzten Platz. Dank der Saison-Annullierung darf das Team von Stefan Feldmann aber auch in der kommenden Spielzeit in der Kreisliga A auflaufen.

Neuzugang hat schon für Arminia Bielefeld gespielt

Diyar Tekin brauchte nur fünf Minuten Bedenkzeit

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.