Castrop-Rauxels bester Goalgetter Ken Schulz hat bereits einen Vorsprung auf seine Verfolger

hzFußball-Torjägerliste

Vor dem sechsten Spieltag der Fußball-Saison 2020/21 hat sich die Spreu vom Weizen in der Castrop-Rauxeler Torjägerliste getrennt. An der Spitze steht ein vertrauter Goalgetter. Aber wer sind seine direkten Verfolger?

Castrop-Rauxel

, 10.10.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Castrop-Rauxeler Fußballer haben fünf Spieltage absolviert. Dadurch haben einige Stürmer bereits ein vorzeigbares Guthaben auf ihrem Torekonto. Wir haben uns wieder die Mühe gemacht, eine Rangliste aufzustellen. Dabei hat aktuell ein alter Bekannter die Nase vorn: Ken Schulz vom SV Wacker Obercastrop II aus der Kreisliga B. Für seine bislang 13 Treffer erhält er 7,7 Wertungspunkte.

Prominenter Verfolger

Sein ärgster Verfolger ist Dennis Teuber, der in der Saison 2020/21 das Trikot für Victoria Habinghorst überstreift. Für sechs Kreisliga-A-Tore verbucht Teuber 4,8 Zähler. Im Sommer 2018 hatte Teuber deutschlandweit für Furore gesorgt, weil er in der Kreisliga B für den Meister VfB Habinghorst auf 101 Tore gekommen war.

Nur 0,2 Punkte schlechter steht Kevin Tann mit seinen ins Summe sechs Saisontreffern da. Fünf davon erzielte er für Eintracht Ickern I in der Kreisliga A, einen Treffer markierte er für Ickern II in der Kreisliga B.

Jetzt lesen

Ein Spieler hat in der Vergangenheit sehnlich gehofft, auch einmal in der Torjägerliste auftaucht: Tommy Kantzke, der Spielertrainer des Kreisliga-B-Aufsteigers VfB Habinghorst II. Jetzt hat er es geschafft - und rangiert mit seinen sieben Toren sogar direkt auf Position vier.

Castrop-Rauxels bester Goalgetter Ken Schulz hat bereits einen Vorsprung auf seine Verfolger

© Jens Lukas

Lesen Sie jetzt