Castroper TV auf verlorenem Posten

CASTROP-RAUXEL Diesmal machte Landesliga-Tabellenführer PSV Recklinghausen II ernst. Die Handballerinnen des Castroper TV wurden mit 12:26 (6:12) aus eigener Halle geschossen.

von Von Marc Stommer

, 09.12.2007, 21:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

"Im letzten Spiel vor Weihnachten beim Bochumer HC müssen wir richtig am Draht ziehen, sonst kommen wir unten nicht mehr ?raus. Ein Sieg dort würde uns Sicherheit für die Rückrunde geben", so Copar.

"Im letzten Spiel vor Weihnachten beim Bochumer HC müssen wir richtig am Draht ziehen, sonst kommen wir unten nicht mehr ?raus. Ein Sieg dort würde uns Sicherheit für die Rückrunde geben", so Copar.

Lesen Sie jetzt