Die HSG Rauxel-Schwerin kassiert im Testspiel 20 Minuten lang kein Tor

Handball

Eine zündende Idee hatten die Landesliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin in der Halbzeitpause ihres Testspiels gegen den FC Schalke 2.

Castrop

, 03.09.2019, 13:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die HSG Rauxel-Schwerin kassiert im Testspiel 20 Minuten lang kein Tor

Nach einem 13:16-Rückstand zur Pause hatte die HSG Rauxel-Schwerin (grüne Hemden) gegen den FC Schalke 2 deutlich mit 32:21 die Nase vorn. © Volker Engel

Die Landesliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin haben am Sonntag ihr vorletztes Testspiel vor dem Beginn der Meisterschaft gewonnen. Gegen den FC Schalke 2 gab es nach einem 13:16-Rückstand in der ASG-Sporthalle zur Pause einen 32:21-Sieg.

HSG-Trainer Sebastian Clausen berichtete: „Wir haben zu Beginn einige technische Fehler im Angriff produziert, die dann mit schnellen Gegenstoßtoren bestraft wurden.“ Auch habe die in den vergangenen Wochen der Saisonvorbereitung einstudierte offensive 3:2:1-Deckung nicht gut funktioniert.

Deckung umgestellt

Clausen: „In der zweiten Hälfte haben wir dann auf eine defensivere 6:0-Deckung umgestellt.“ Nach dieser Umstellung kassierten die Rauxel-Schweriner erst in der 20 Minute der zweiten Halbzeit das erste Gegentor.

Sebastian Clausen erklärte: „Wie konnten gut durchwechseln und hatten somit keine Qualitätsschwankungen über die 60 Minuten Spielzeit. Bei der jungen Schalker Mannschaft hat man das Leistungsgefälle von erster Besetzung zur Auswechselbank schon deutlich gesehen.“

Reise ins Sauerland

Weiteren Feinschliff kann sich die HSG bei der Generalprobe holen. Hierzu geht das Clausen-Team am Sonntag, September, auf Reisen. Es geht zum Landesligisten Bösperde in Menden.

Zum ersten Punktspiel nach dem Landesliga-Aufstieg läuft die HSG am Samstag, 14. September, beim TuS Westfalia Hombruch 2 auf. In der Woche darauf steigt das erste Heimspiel. Dann ist am Sonntag 22. September, der HC Westfalia Herne der Gast in der ASG-Sporthalle an der Castrop-Rauxeler Schillerstraße.

Lesen Sie jetzt
Handball

Der Aufstieg ist perfekt! Die HSG Rauxel kehrt nach 19 Jahren zurück in die Landesliga

Die am Wochenende spielfreie HSG Rauxel-Schwerin hat Grund zum Feiern - durch die Unterstützung des HSC Haltern-Sythen, die ein HSG-Spion miterlebt hat. Von Jens Lukas

Lesen Sie jetzt