Juniorenfußball: 5:1 im Rücken soll Schwerin zum nächsten Sieg treiben

CASTROP-RAUXEL Mit dem beim 5:1 bei der Spvg Erkenschwick (9.) geschöpften Selbstvertrauen wollen die C-Junioren-Fußballer der Spvg Schwerin (8.) am Samstag (24. November) das Bezirksliga-Spiel gegen den SuS Kaiserau (5.) gewinnen. Im Erfolgsfall wäre die Spvg nach dem zehnten Spieltag mit den Gästen nach Punkten „auf Augenhöhe“.

von Von Jens Lukas

, 22.11.2007, 15:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Juniorenfußball: 5:1 im Rücken soll Schwerin zum nächsten Sieg treiben

Lesen Sie jetzt