Kreispokal-Auslosung für die Saison 2020/21 steigt mit nur fünf Clubs

hzFußball

Es tut sich wieder etwas in Sachen Kreispokal für die Castrop-Rauxeler Fußballer. Die erste Runde für das Spieljahr 2020/21 soll ausgelost werden. Dabei ist nichts wie zuvor.

Castrop-Rauxel

, 14.09.2020, 05:05 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vor drei Wochen haben die Westfalenliga-Fußballer des SV Wacker Obercastrop den Kreispokal-Wettbewerb 2019/20 im Endspiel gegen den FC Frohlinde (Landesliga) gewonnen. Jetzt wird bereits das Turnier für die Saison 2020/21 ausgelost.

Veranstaltung im kleinen Rahmen

Schauplatz ist am Dienstag, 22. September, ab 18 Uhr die Geschäftsstelle des Fußballkreises Herne (Schaeferstraße 107, Herne). Reinhold Spohn, Kreisvorsitzender und Pokalspielleiter in Personalunion, erklärt: „Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Auslosung der ersten Pokalrunde entgegen der Vorjahre in kleinem Rahmen statt.“

Jetzt lesen

Nur fünf Vereine dürfen zu der Veranstaltung jeweils einen Abgeordneten entsenden: der Pokal-Verteidiger SV Wacker Obercastrop, FC Frohlinde sowie die Halbfinalisten SV Wanne 11, DSC Wanne-Eickel und zudem Landesligist Spvg Horsthausen. Spohn berichtet: „Wegen der eingeschränkten Platzmöglichkeiten sind weitere Vereine nicht zugelassen.“

Jetzt lesen

In vergangenen Jahren war die Auslosung der ersten Runde stets ein großes Event und eine Pflichtveranstaltung für die rund 50 dem Kreis angeschlossenen Clubs. Dazu mietete der Kreisvorstand oftmals den Mondpalast in Wanne-Eickel an.

Lesen Sie jetzt

Der Mittwoch, 16. September, ist ein recht wichtiger Tag für die Fußballer des SV Wacker Obercastrop und des FC Frohlinde. Dann stellt sich heraus, wer ihre Gegner in der ersten Westfalenpokalrunde sein werden. Von Jens Lukas

Lesen Sie jetzt