Postlerinnen suchen Anschluss

CASTROP-RAUXEL Den Anschluss zur Tabellenspitze wollen die Tischtennisspielerinnen des Post SV (6./7:5 Punkte) am siebten Spieltag der Frauen-Verbandsliga wiederherstellen.

von Von Jens Lukas

, 02.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Um nicht im Tabellen-Niemandsland zu verschwinden, benötigen die Europastädterinnen allerdings einen Sieg beim abstiegsbedrohten TTC Kalthof 2 (8.). Der PSV-Vorsitzende Heinz-Günter Hiller mahnt sein Team zur Vorsicht: "Deren fünf Saisonniederlagen sind allesamt knapp ausgefallen.

In der Frauen-Bezirksklasse steht der Post SV 2 (6.) vor einer hohen Hürde. Die Post-Reserve empfängt den ex-Spitzenreiter TuS Holzen-Sommerberg (2.), der zuletzt die erste Niederlage einsteckte. Bleibt abzuwarten, ob ein angeschlagener oder ein hochmotivierter Gegner zur Elisabethstraße kommt.

Lesen Sie jetzt