André Bienek kämpft um sein Ticket für die Paralympics 2020

Rollstuhlbasketball-Europameisterschaft

Der Castrop-Rauxeler André Bienek kämpft derzeit mit der deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft um den Europameisterschafts-Titel. Für Bienek begann das Turnier nicht ganz so gut.

Castrop-Rauxel

, 05.09.2019, 15:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
André Bienek kämpft um sein Ticket für die Paralympics 2020

André Bienek spielt mit der deutschen Nationalmannschaft am Freitag im Viertelfinale der Europameisterschaft. © Andreas Joneck

Am Freitag, 6. September, geht es für André Bienek wieder auf das Parkett. Dann spielt er mit dem deutschen Nationalteam im Viertelfinale der Rollstuhlbasketball-Europameisterschaft in Polen gegen die Niederlande.

Für Bieneks Team verlief die Gruppenphase erfolgreich. Vier Siege und eine Niederlage verbuchte die deutsche Nationalmannschaft. Einzig gegen Großbritannien (58:75) zog das Team den Kürzeren.

„Großbritannien ist der amtierende Weltmeister und spielt sehr gut“, sagte André Bienek am Donnerstag. Die Briten seien daher der Titelfavorit, aber Spanien habe ebenfalls „eine sehr überzeugende Vorrunde gespielt“.

So liefen die Gruppenspiele aus der Sicht von André Bienek

André Bienek startete zunächst mit einer mäßigen Punkteausbeute in das Turnier. Zwei Punkte gegen Österreich, vier Zähler gegen Polen, acht Punkte gegen die Schweiz, fünf gegen Italien - erst bei der Niederlage gegen Großbritannien lief es für den Castrop-Rauxeler besser. Dort verbuchte er zwölf Zähler. Bienek sagte am Donnerstag: „Ich bin langsam ins Turnier gestartet. Aber mit den letzten beiden Spielen bin ich ganz zufrieden.“

Jetzt lesen

Nun geht es am Freitag gegen den Drittplatzierten der Gruppe B, die Niederlande. Ein altbekannter Gegner für die Deutschen. Bienek warnt: „Wir müssen aufpassen und sie nicht unterschätzen. Wir werden uns gut vorbereiten.“

Wichtig dabei für das deutsche Team: Ziehen Bienek und Co. ins Halbfinale ein, haben sie die Qualifikation für die Paralympics 2020 in Tokio (Japan) sicher.

Das Spiel gegen Großbritannien im Live-Stream

Wer sich einmal ein Bild vom Rollstuhlbasketball machen möchte: Die Partie gegen Großbritannien kann hier noch einmal im Re-Live verfolgt werden.


Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt