SG Eintracht/Genclik startet Testspiel-Marathon

Fußball Testspiel

Als erste Fußball-Kreisligisten bestreiten der TuS Henrichenburg, die SG Eintracht/Genclik (Kreisliga A) und Victoria Habinghorst (Kreisliga B) Testspiele zur Vorbereitung auf die Rückrunde.

CASTROP-RAUXEL

, 17.01.2014, 15:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Victoria Habinghorst (rotes Trikot) testet gegen den SV Fortuna Herne II.

Victoria Habinghorst (rotes Trikot) testet gegen den SV Fortuna Herne II.

Für die Fußballer der SG Eintracht/Genclik ist es der Beginn eines wahren Testspiel-Marathons. Elf Sparring-Partien hat sich die Mannschaft um ihren neuen Coach Thomas Boehnke bis zum Saisonwiederbeginn am Sonntag, 16. März, vorgenommen. Am Sonntag, 19. Januar, geht es für die Spielgemeinschaft zunächst gegen den Bezirksligisten FC Neuruhrort.TuS II sucht neuen Coach Ebenfalls gegen einen Bezirksligisten testet der TuS Henrichenburg. Das Team von Trainer Rainer Mattukat tritt beim SV Wacker Obercastrop an. Mattukat hat unlängst sich mit dem Verein geeinigt, auch in der kommenden Saison an der Lambertstraße das Zepter zu schwingen. Ebenso Willi Ludwig in der "Dritten" (Kreisliga C). Die Zweite (Kreisliga B) muss sich einen neuen Coach suchen, da Christian Stackelbeck seinen Posten nach dem Saisonende zur Verfügung stellt. Beim SV Fortuna Herne II (Kreisliga B) testet am Sonntag indes Victoria Habinghorst. Ein früher Beginn für das Team von Übungsleiter Thilo Simpson, denn auch in der Kreisliga B beginnt erst Mitte März wieder der Spielbetrieb. Insgesamt sechs Testspiele haben die die Habinghorster geplant.

Lesen Sie jetzt