Tennis: Dillwald und Stickel auf Platz 1 und 2

CASTROP-RAUXEL Erfolgreich verlief der Auftakt für den Tennis-Nachwuchs in die Turnier-Saison 2008: Beim Ranglistenturnier um den "Apotheke Lieske-Cup" holte sich Nina Dillwald den Titel bei den U 14-Juniorinnen und Anja Stickel wurde Zweite bei der U 18-Konkurrenz. Beide schlagen für den TuS Ickern auf.

von Ruhr Nachrichten

, 15.01.2008, 17:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tennis: Dillwald und Stickel auf Platz 1 und 2

Anja Stickel

An Nummer vier gesetzt bezwang Dillwald im Finale die ungesetzte Pia Bultmann (BW Werne) mit 6:4, 6:0. Anja Stidckel (Nr. 7) unterlag im Finale gegen die an Nummer eins gesetzte Aleksandra Romanova (TG Hüls) mit 1:6, 1:6. Ro,manova hatte zuvor Anjas Schwester Ramona im Halbfinale mit 6:4, 6:4 bezwungen.

Auch U 12 Junioren weit gekommen

Luise Charlotte von Agris (TC Castrop 06) und Kimberley Tillmann (TuS Ickern) scheiterten bei den U 12-Juniorinnen ebenfalls erst im Halbfinale gegen die spätere Turniersiegerin Frederike Pieper bzw. die top-gesetzte Katrin Jansen.

Bei den U 12-Junioren verlor Niklas Lenz (TuS Ickern) erst im Viertelfinale, Maximilian Flüggen (TuS Ickern) musste verletzt aufgeben. Für David Missbach (RV Rauxel) war bei der U 14-Konkurrenz ebenfalls im Viertelfinale Schluss.

Lesen Sie jetzt