VfB Habinghorst: Neue Einheit macht Mut

CASTROP_RAUXEL Wie eine „Befreiung“ von einer schweren Last fielen die Negativ-Ergebnisse der letzten Wochen nach dem 3:1-Sieg beim Erler SV, von den zuletzt an den Niederlagen schwer zu tragenden Schultern der Habinghorster Landesliga-Truppe.

von Von Jürgen Weiß

, 09.11.2007, 19:50 Uhr / Lesedauer: 2 min
Hart zu kämpfen haben werden Marcus Plarre (rechts) und die Landesliga-Akteure des VfB Habinghorst am Sonntag, 11. November, mit dem TuS Wengern.

Hart zu kämpfen haben werden Marcus Plarre (rechts) und die Landesliga-Akteure des VfB Habinghorst am Sonntag, 11. November, mit dem TuS Wengern.

Lesen Sie jetzt