Wacker zog schweres Los

Frauenfußball

11.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Ein schweres Los haben die Fußballerinnen des SV Wacker Obercastrop (11.) am 22. Kreisliga-Spieltag gezogen. Der Tabellenfünfte SV Westrich wird den Obercastroperinnen am Sonntag, 13. Mai, womöglich kaum eine Siegchance lassen. Die Spvg Schwerin (8.) kickt gegen Verfolger die Arminia Sodingen (9.). Eine Niederlage würde im Falle eines Sieges von Germania Westerfilde (10.) gegen den TuS Eichlinghofen (6.) Fall bis auf den zehnten Platz für Schwerin bedeuten. Der SC Arminia Ickern (4.) wird in der Partie gegen den Tabellenletzten VfR Kirchlinde (13.) mit dem angepeilten Sieg den Rückstand auf den diesmal spielfreien Lokalrivalen Victoria Habinghorst (3.) auf drei Punkte verkleinern können. süß

Lesen Sie jetzt