BG Dorsten meldet einen weiteren Neuzugang

hzBasketball

Die BG Dorsten hat einen neuen Center verpflichtet. Der neue Mann nahm am Donnerstag zum ersten Mal an einem Training teil und hinterließ gleich einen guten Eindruck.

von Ralf Weihrauch

Dorsten

, 09.10.2020, 19:05 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Neue ist über zwei Meter groß, ist 23 Jahre alt und hat in seiner Jugend bei den Düsseldorf Giants gespielt. Sein Studium führte Daniel Wegener in die USA, wo er für seine Universität auch in der NCAA spielte. Sein Studium beendete er in Großbritannien, und auch dort spielte er ebenfalls Basketball.

BG-Trainer Franjo Lukenda freut sich, dass er mit Wegener eine Lücke schließen kann: „Wir hatten mit Willy Köhler und Arbnor Voca nur zwei Center. Mit Daniel habe ich nun unter dem Korb und auch auf der Power-Forward-Position eine weitere Option.“ Der Kontakt kam über einen befreundeten Trainer zustande, so Lukenda: „Er hat Daniel die BG empfohlen und mir auch Daniel ans Herz gelegt. Ich bin froh, dass es gepasst hat.“

Der muskulöse Neuzugang feiert schon am Freitagabend gegen die Telekom Baskets seinen Einstand in der KIA Baumann Arena.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt