So können sich Dorstener in Zeiten von Corona fit halten

Training daheim

Das „normale“ Sportangebot der Vereine und Fitness-Unternehmen liegt brach. Sportler und Clubs müssen andere Wege zueinander finden. Wir geben einen Überblick über einige kreative Lösungen.

Dorsten

, 23.03.2020, 19:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Training vorm Laptop

Training zuhause vorm Laptop - darin könnte für einige Anbieter sogar die Chance bestehen, neue Mitglieder zu gewinnen. © Andreas Leistner

Akademie Golstein: Die Kampfsport-Akademie Golstein bietet per Livestream ein Online-Training für Kinder verschiedenster Altersklassen an.

1. SC BW Wulfen: Um Unterhaltung rund um den 1. SC Blau-Weiß Wulfen geht es in dem Podcast, den Dennis Pohlmann auf der Facebook-Seite der Blau-Weißen anbietet. Telefoninterview, Neuigkeiten aus der ersten Mannschaft und zum Kunstrasenprojekt sowie Videos sollen Mitgliedern und Fans die Corona-Zeit verkürzen.

Atlantis Dorsten: Ebenfalls auf Facebook sowie Instagram zeigt das Dorstener Freizeitbad und Fitnesscenter Atlantis in der Video-Serie „Atlantis bewegt“ täglich um 17.15 Uhr, wie man sich auch in diesen Tagen und Wochen fit halten kann. „30-Minuten-Workout“, „Ausdauer-Training“ oder „Liegestütz-Challenge“ hießen die Folgen an den ersten Tagen, in denen Trainer Andreas Schilasky den Zuschauern die Übungen erläutert.

ALBA Berlin: Basketball-Bundesligist ALBA Berlin hat auf seinem Youtube-Kanal die Serie „Albas tägliche Sportstunde“ gestartet und bietet Bewegung, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden.

Anregungen und Workouts für die Übergangszeit des Trainings zuhause bieten auf ihren Social-Media-Kanälen auch die heimischen Fitness-Unternehmen wie das Injoy, die Workers Hall Dorsten, das Hervester FitnessCamp oder das Team Assassin in Wulfen. Das Injoy bietet für Mitglieder der Risikogruppen zudem einen Einkaufsservice an.

Wenn Sie ähnliche Angebote kennen, schicken Sie uns einen kurzen Hinweis, damit wir sie in die Liste aufnehmen können: sportredaktion.dorsten@ lensingmedia.de

Lesen Sie jetzt