Die Terminübersicht: Fußballerinnen des SSV Rhade treffen auf prominenten Namen

Fußball

Zwei Mannschaften stellen ihre Teams für die kommende Saison vor. Der Gegner des SSV Rhade spielt bei den Männern international. Und der SVS schielt ein wenig auf die DFB-Pokal-Auslosung.

Dorsten, Schermbeck

, 25.07.2020, 11:45 Uhr / Lesedauer: 2 min
Trainer Thomas Grefen und der TuS Gahlen stellen das neue Team vor.

Trainer Thomas Grefen und der TuS Gahlen stellen das neue Team vor. © Funke Foto Services

Mehrere Testspiele, zwei Mannschaftsvorstellungen und die Auslosung des DFB-Pokals stehen am Wochenende an.

SV Schermbeck

Auf den SV Schermbeck wartet das erste Testspiel-Wochenende in der Sommervorbereitung. Gegen den Westfalenliga-Aufsteiger SV Wacker Obercastrop und den Niederrheinligisten Sporfreunde Niederwenigern erwartet SVS-Coach Sleiman Salha vor allem inhaltliche Dinge. SV Schermbecks neuer Trainer freut sich auf die ersten Spiele an der Seitenlinie des Oberligisten. „Auf der Agenda gegen Obercastrop und Niederwenigern stehen vor allem Ballbeherrschung, Pass- und Laufspiel.“

Nach einer intensiven Trainingwoche ist das Team zwar etwas müde, soll aber dennoch an seine Leistungsgrenze gehen. In den zwei Testspiele dürfen sich zudem noch einmal alle Spieler zeigen. „Danach wechseln wir bereits in den Pflichtspiel-Modus“, sagt Salha.

DFB-Pokalauslosung auch für den SVS interessant

„Das müssen wir auch“, so der Trainer weiter. Bereits in drei Wochen steht das Westfalenpokal-Halbfinale auf dem Plan. Bis dahin will der Schermbecker Trainer seine erste Elf gefunden haben. Das große Ziel ist es, den Westfalenpokal zu gewinnen, um sich für den DFB-Pokal zu qualifizieren.

Jetzt lesen

Die Auslosung des DFB-Pokals findet bereits am Sonntag um 18.30 Uhr statt. Übertragen wird sie in der Sportschau der ARD. DFB-Präsident Fritz Keller und die stellvertretende DFB-Generalsekräterin Heike Ullrich ziehen die Lose. Dann weiß der SVS auch bereits, auf wen er treffen würde, sollte er sich für den DFB-Pokal qualifizieren.

Was sonst noch los ist

Während der A-Kreisligist TSV Raesfeld am gestrigen Freitag sein Team vorstellte, sind am Sonntag die Ligakonkurrenten des TSV SV Schermbeck II (11 Uhr) und der TuS Gahlen (13 Uhr) dran. Der TuS hat zusätzlich zuhause Testspiele der ersten Mannschaft (15 Uhr, 08/29 Friedrichsfeld) und der Damen (13 Uhr, Borussia Bocholt II) und stellt um 12.30 Uhr das neue Trainerteam der Reserve vor. Um 15 Uhr testet sie dann beim SV Altendorf.

Am Sonntag um 15 Uhr sind außerdem im Einsatz der SuS Hervest bei SuS Gladbeck und der SV Lembeck zuhause gegen den SV Lippramsdorf.

Einen prominenten Namen zu Gast haben die Fußballerinnen des SSV Rhade. Sie erwarten am Samstag um 13 Uhr die Damen von Bayer Leverkusen. Am Sonntag geht‘s für sie zusätzlich um 13 Uhr gegen Borussia Dröschede. Die U17 des SSV spielt bei der SpVgg. Horsthausen (17 Uhr). Und auch die neugegründete Damenmannschaft von RW Dorsten ist im Einsatz: Um 17 Uhr erwartet sie den SV Duisburg.

Die Terminübersicht:

Samstag

Testspiele

SSV Rhade Frauen - Bayer 04 Leverkusen (13 Uhr)

SV Schermbeck - SV Wacker Obercastrop (15 Uhr)

Jetzt lesen

Sonntag

Mannschaftsvorstellungen

SV Schermbeck II (11 Uhr)

TuS Gahlen (13 Uhr)

Testspiele

SSV Rhade Frauen - FC Borussia Dröschede (13 Uhr)

TuS Gahlen Frauen - Borussia Bocholt II (13 Uhr)

TuS Gahlen - 08/29 Friedrichsfeld (15 Uhr)

SF Niederwenigern – SV Schermbeck (15 Uhr)

SV Lembeck – SV Lippramsdorf (15 Uhr)

SV Altendorf – TuS Gahlen II (15 Uhr)

SuS SB Gladbeck – SuS Hervest (15 Uhr)

SpVgg Horsthausen - SSV Rhade U17 (17 Uhr)

RW Dorsten Frauen - SV Duisburg (17 Uhr)

DFB-Pokal-Auslosung (18.30 Uhr)

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt