Wenn Egon es zulässt, wird erstmals getestet

Fußball

Eine Woche nach der Hallenstadtmeisterschaft schnüren die heimischen Fußballer die Schuhe an diesem Wochenende für die ersten Testspiele. Wenn Tief Egon es zulässt ...

DORSTEN

, 13.01.2017, 16:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Als klassenhöchster Verein ist der Landesligist SV Rot-Weiß Deuten am Sonntag um 15 Uhr beim Oberligisten SuS Stadtlohn am Ball (SA Losbergpark, Uferstr./Am Losbergpark, 48703 Stadtlohn).

Der Westfalenligist SV Schermbeck und der Landesligist SV Dorsten-Hardt pausieren noch. Aus der A-Liga sind Grün-Weiß Barkenberg, Blau-Weiß Wulfen, der TSV Raesfeld und der SV Lembeck im Einsatz. Die Barkenberger spielen am Sonntag um 12.30 Uhr beim SSV Buer II (SA Nordring 2, 45894 GE). Der TSV Raesfeld tritt Samstag um 14 Uhr beim Landesligisten Westfalia Gemen an (SA Coesfelder Str. 17, 46325 Borken) an.

BW Wulfen reist am Sonntag zum B-Ligisten Fortuna Seppenrade (15 Uhr, SA Reckelsumer Str., 59348 Lüdinghausen) und der SV Lembeck spielt am Sonntag um 12.30 Uhr beim Gelsenkirchener A-Ligisten Preußen Gladbeck II (SA Konrad-Adenauer-Allee 1, 45964 Gladbeck).

Alle Testspiele der heimischen ersten Herrenmannschaften finden Sie in einer Übersichts-Grafik in der Samstagsausgabe der Dorstener Zeitung.

Lesen Sie jetzt