ASC bekommt Verstärkung - vor allem Maurice Buckesfeld freut sich über den Neuzugang

hzFußball-Oberliga

Der ASC verstärkt sich in der Winterpause mit einem alten Bekannten. Das freut nicht nur den Sportlichen Leiter Samir Habibovic, sondern vor allem auch Innenverteidiger Maurice Buckesfeld.

Dortmund

, 13.01.2020, 20:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

ASC-Innenverteidiger Maurice Buckesfeld kann sich auf seinen alten Kollegen freuen. Ex-Aplerbecker Jan-Patrick Friedrich kehrt nach einem halben Jahr bei Regionalligist TuS Haltern zurück an die Schweizer Allee. Das gab der TuS in einer Pressemitteilung bekannt.

„Ja, es stimmt, er wird zu uns zurückkehren“, bestätigte Samir Habibovic, Sportlicher Leiter der Aplerbecker, am Montag. „Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat und wir wissen, dass er uns sofort weiterhelfen kann“, so Habibovic.

Starkes Innenverteidiger-Duo beim ASC

Er sei froh, wenn alles geklärt sei - kein Wunder: Mit Jan Patrick-Friedrich und Maurice Buckesfeld hatte der ASC jahrelang eines der stärksten Innenverteidiger-Duos der Liga. „Ich freue mich natürlich, dass Jan wieder bei uns ist. Wenn man sich neben dem Platz gut versteht, ist es auf dem Platz natürlich noch einfacher“, sagt Buckesfeld in einer Pressemitteilung zur Rückkehr. „Jan und ich ergänzen uns einfach auf dem Platz sehr gut und ich bin froh, einen Spieler mit seiner Qualität wieder in der Mannschaft zu haben.“

Jetzt lesen

Friedrich, der von 2016 bis 2019 für den ASC auflief, hatte sich dem TuS Haltern vor der aktuellen Saison angeschlossen, wollte sich in der Regionalliga ausprobieren. Dort kam er auf insgesamt elf Liga-Einsätze sowie drei Einsätze im Westfalenpokal. Nach der Hinrunde jetzt aber trotzdem die Rückkehr nach Dortmund - die Aplerbecker wird es freuen.

Lesen Sie jetzt