Auftakt gegen «MG»

DM-Viertelfinale

21.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Als deutscher Vizemeister, Titelverteidiger und heißer Mitfavorit gestartet, produzierten Borussia Dortmunds Regionalliga-B-Junioren einen höchst kuriosen Saisonverlauf mit völlig unverhofftem Happy End. Den Auftakt setzte das Team von Trainer Peter Wazinski (Foto) gehörig daneben, setzte nach reinigendem personellem Gewitter (vier Abgänge) aber zu einer tollen Aufholjagd an. Doch Konstanz wollte, auch durch viele Verletzungen bedingt, einfach nicht einkehren. Erneute Rückschläge - der Endrundenplatz geriet in scheinbar unerreichbare Ferne. Doch fünf Siege in Folge und eine ständig patzende Konkurrenz aus Schalke und Mönchengladbach machte das Unmögliche in letzte Sekunde doch noch möglich. Das DM-Titelrennen startet nun am 10. Juni in Dortmund mit dem Viertelfinal-Hinspiel (Rückspiel, 13. Juni) gegen den neuen Westmeister aus Mönchengladbach. PL

Lesen Sie jetzt