Der FC Brünninghausen verpflichtet einen Neuen, in dem Terzic steckt

hzFußball-Westfalenliga

Der Fußball-Westfalenligist FC Brünninghausen hat ein wichtiges Loch im Kader gestopft und präsentiert einen Neuzugang, in dem sehr viel Terzic steckt.

Dortmund

, 29.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Plötzlich war er weg in der vergangenen Saison. Alen Terzic. Der Trainer des damaligen Oberligisten FC Brünninghausen. Im Januar 2019 folgte er dem Ruf seines Arbeitgebers Borussia Dortmund, für den er damals schon als Scout tätig war, und übernahm den Trainerjob des Regionalligisten Borussia Dortmund II. Der FCB stieg im Anschluss ab. Mit dem BVB II spielte Terzic eine mittelmäßige Rückrunde und ist heute für den Klub wieder als Scout tätig. Es war insgesamt ein mittelmäßiger Deal für alle Klubs.

Es geht nur über den Namen Terzic

Jetzt den Dreh zu finden, um den Neuzugang des FC Brünninghausen ins Spiel zu bringen, ist schwer. Es geht aber. Über den Namen. Denn in dem neuen steckt ein Terzic. Er heißt mit Nachnamen Terzicek. Mit Vornamen Yüksel. Donnerstagabend hat ihn der Geschäftsführer Klaus-Dieter Friers verpflichtet. Er war die ganze Zeit über auf der Suche nach einem Zehner. Den hat er jetzt.

Jetzt lesen

„Ich habe nur Positives über Yüksel gehört“, sagt Friers, und die Gespräche mit ihm haben ihn auch überzeugt. Die bisherigen Stationen des Offensivspielers lesen sich nicht schlecht. RW Oberhausen II, Westfalia Herne, Hammer Spielvereinigung und die TSG Sprockhövel. Insgesamt 60 Oberligaspiele hat Terzicek schon absolviert.

Nur ein Einsatz für Terzicek

In der abgelaufenen Spielzeit kam er beim Westfalenligisten Horst-Emscher nur einmal zum Einsatz. Friers erklärt, dass das keine sportlichen Gründe gehabt hätte, sondern familiäre. Der FC Brünninghausen ist froh darüber, dass sich der 23-Jährige dem Verein angeschlossen hat.

Jetzt lesen

Terzicek ist der Spielertyp, den Trainer Maximilian Borchmann gefordert hat. „Nach dem Abgang von Robin Gallus fehlt uns ein Verbindungsspieler, der auch in die Box gehen kann und torgefährlich ist“, sagte Borchmann. Terzicek soll diese Rolle ausfüllen. In seinen 60 Oberliga-Partien traf er acht Mal.

Gute Erfahrungen mit Terzic

Mit den Namen Terzic hat der FC Brünninghausen insgesamt gute Erfahrungen gesammelt. Mal schauen, wie es bei Terzicek aussieht.

Lesen Sie jetzt