Fotos und Videos vom BVB-U19-Saisonauftakt: Pherai, Moukoko und Co. beim Laktattest in Bochum

Juniorenfußball

Die Temperaturen meinten es gut mit der U19 vom BVB beim ersten Aufgalopp zur neuen Saison. In Bochum traf die Mannschaft erstmals in neuer Besetzung aufeinander. Ein Neuzugang fehlte.

Dortmund

, 01.07.2019, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fotos und Videos vom BVB-U19-Saisonauftakt: Pherai, Moukoko und Co. beim Laktattest in Bochum

Spaß vor dem Lauf, danach gings auf die Tartanbahn. © Groeger

Drei Spieler fehlten beim Saisonauftakt der U19 von Borussia Dortmund. Alaa Bakir und Kamal Bafounta sind noch verletzt und Neuzugang Giovanni Reyna, das 16-Jährige Top-Talent aus den USA, musste noch letzte Behördengänge absolvieren.

Pherai, Moukoko, Rauch

Ansonsten waren sie aber alle da, Immanuel Pherai, der überragende Mann beim Finalsieg gegen den VfB Stuttgart, Youssoufa Moukoko, der 14-Jährige 50-Tore-Stürmer, dem der Titel mit der U17 verwehrt blieb und auch Julius Rauch, der hochgewachsene 17-Jährige, der neben Reyna einzige Neuzugang, der es Moukoko im Angriff ein bisschen schwerer machen soll.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die BVB-U19 startet mit einem Laktattest in die Vorbereitung

Mit einem Laktattest an der Ruhr-Universität Bochum ist die BVB-U19 in die Sommervorbereitung gestartet. Hier gibt's die Bilder.
01.07.2019
/
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger
Laktattest der BVB-U19 in Bochum.© Groeger

Michael Skibbe war ebenfalls zugegen. Der neue Coach schaute sich das komplette Lauf-Programm seiner Schützlinge an: „Die Jungs haben alle gut mitgemacht, man merkt aber, dass die U17-Jungs alle noch ein Stück fitter sind, weil sie halt eine kürzere Pause hatten. Sie hatten also ein bisschen weniger Substanzverlust.“ Er kündigte mit einem Lächeln an, in den kommenden zehn Tagen vor allem an der Grundlagen-Ausdauer arbeiten zu wollen: „Da lernen sich die Jungs dann gut genug kennen.“ Team-Spirit-Maßnahmen seien danach aber trotzdem noch angedacht.

Video
BVB-U19 startet mit Moukoko in die Vorbereitung

Anderes Schwellenmodell beim Laktattest

Beim Laktattest griff der BVB in Kooperation mit der Ruhr-Universität in Bochum nach zum Teil schlechten Erfahrungen beim bisher durchgeführten erstmals auf ein anderes Schwellenmodell zurück. In Kurzform: Die von den Spielern zu laufenden Intervalle waren länger, dafür wurde nach dem Ende des Tests kein Blut mehr abgenommen. „Das ist auch entspannter für die Jungs“, sagte Professor Alexander Ferrauti, der den Trainingswissenschafts-Bereich an der RUB leitet, „und es ist für die Trainingssteuerung günstiger, weil das Training natürlich auch länger als drei oder fünf Minuten ist.“

Lesen Sie jetzt