Fußball-Dortmund traut dem TuS Bövinghausen den direkten Aufstieg nicht zu

hzFußball

Schaffen der ASC 09 und der Hombrucher SV den Klassenerhalt? Kann Benedict Zwahr Westfalia Wickede beflügeln? Was passiert in Schüren? So antwortet Fußball-Dortmund auf unsere Fragen.

Dortmund

, 27.01.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 3 min

Wir wollten wissen, wie ihr die klassenhöchsten Dortmunder Fußball-Mannschaften einschätzt. Es wurde zahlreich abgestimmt.

Schafft der ASC 09 in der Fußball-Oberliga den Klassenerhalt?

Der ASC 09 schwebt in Abstiegsgefahr. In der Oberliga ist Aplerbeck nur Tabellenvierzehnter, hat sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang, den der TuS Erndtebrück belegt. Droht nun der Fall in die Westfalenliga? Nein! - so zumindest die klare Meinung in unserer Umfrage.

Jetzt lesen

Auf unserer Homepage sagen 85 Prozent, dass der ASC und die Oberliga einfach zusammengehören, lediglich 15 Prozent befürchten, dass es diese Saison nicht für den Klassenerhalt reichen wird (bei insgesamt 258 Stimmen). Bei Instagram waren sich 73 Prozent sicher, dass der ASC auch in der nächsten Saison in der Oberliga spielen wird (455 Stimmen).

Jetzt lesen

Kann der FC Brünninghausen den Ausfall von Leon Broda verkraften?

Der FC Brünninghausen muss in der Rückrunde zunächst ohne Leon Broda auskommen, der Keeper verletzte sich in der Halle. Sein Ersatz ist Bruder Jan Broda, doch in den ersten Testspielen gab es einige Gegentore. Kann der FCB den Ausfall von Leon Broda also verkraften?

Jetzt lesen

Die Meinungen sind geteilt. Auf unserer Homepage stimmten 54 Prozent dafür, dass der Kader die Verletzung auffangen kann (bei insgesamt 244 Stimmen), bei Instagram waren hingegen nur 41 Prozent dieser Meinung, 59 Prozent (bei 415 Stimmen) sehen es skeptisch und glauben, dass die Defensive ohne den Stammtorhüter deutlich schlechter steht.

Nach der Halle ist vor dem Feld: Wie schwer wiegt der Abgang von Ahmet Cosgun?

Der BSV Schüren hat eine tolle Winterpause hinter sich und feierte im Januar den Titel bei der Hallenstadtmeisterschaft. Doch es gab auch schlechte Nachrichten: Ahmet Cosgun ging zur SG Gahmen, Schüren verlor somit auch einen Führungsspieler. Wird sich das negativ auswirken, wie schwer wiegt der Abgang von Cosgun?

Fußball-Dortmund traut dem TuS Bövinghausen den direkten Aufstieg nicht zu

Ahmet Cosgun ist zur SG Gahmen gewechselt. © Patrick Schröer

Während sich bei Instagram keine klare Meinung herausbildete (50/50 bei 413 Stimmen), stimmte Fußball-Dortmund auf unserer Homepage zu 61 Prozent (bei 237 Stimmen) dafür, dass der Abgang nicht so schwer wiegt, der BSV hätte genügend Spieler mit Erfahrung.

Wie wichtig ist die Rückkehr von Benedict Zwahr für Westfalia Wickede?

Benedict Zwahr ist zurück bei Westfalia Wickede, dabei hatte er seine Karriere nach einem Kreuzbandriss eigentlich bereits beendet. Doch nun soll der Routinier die Westfalia zum Klassenerhalt in der Westfalenliga führen. Aktuell liegt Wickede auf Rang vierzehn, hat nur einen Punkt Vorsprung auf den Vorletzten SV Sodingen. Mit Zwahr im Kader soll es besser werden.

Das dieses Vorhaben auch gelingt, glaubt die knappe Mehrheit. Auf unserer Homepage stimmten 57 Prozent dafür, dass Zwahr seine Mannschaft zum Klassenerhalt führt (bei 232 Stimmen), bei Instagram waren es 55 Prozent (bei 344 Stimmen).

Reicht der Kader des TuS Bövinghausen, um Wacker Obercastrop noch abzufangen?

Der TuS Bövinghausen ist ambitioniert und will am liebsten hoch in die Westfalenliga. Doch in der Hinrunde war Wacker Obercastrop die alles bestimmende Mannschaft und hat bereits neun Zähler Vorsprung auf Bövinghausen. Kann der TuS trotzdem noch einmal oben angreifen?

Jetzt lesen

Nein, die Hinrunde ist eine zu große Hypothek, sagt Fußball-Dortmund. Auf der Homepage waren 53 Prozent dieser Meinung (insgesamt 275 Stimmen), bei Instagram 54 Prozent (416 Stimmen).

Wird der Kirchhörder SC am Ende der beste Dortmunder Landesligist?

Nur zwei Punkte weniger als Bövinghausen holte der Kirchhörder SC in der Hinrunde in der Landesliga. 32 Zähler fuhren die Rot-Weißen ein. Können sie Bövinghausen sogar noch abfangen?

Das Votum auf unserer Homepage war sehr deutlich - gegen den KSC. Satte 77 Prozent meinen, dass es nicht so weit nach oben geht (247 Stimmen). Bei Instagram waren 53 Prozent dieser Meinung (409 Stimmen)

Muss der Hombrucher SV nach dem Aderlass um den Klassenerhalt bangen?

Beim Hombrucher SV herrschte vor der Winterpause Unruhe durch die Trainerentlassung von Sebastian Didion, viele Spieler verließen den Verein, einige Neue sind gekommen. Doch wird dem HSV dieser Umbruch zum Verhängnis?

Jetzt lesen

Die Dortmunder sind zwiegespalten. Bei Instagram sagten 51 Prozent, dass der HSV zittern muss (bei insgesamt 386 Stimmen), auf unserer Homepage waren nur 43 Prozent dieser Meinung. 57 Prozent (234 Stimmen) sind der Meinung, dass die Qualität im Kader des HSV immer noch ausreichend ist.

Kann Patrick Sacher vom SV Brackel die Torjägerkanone holen?

Der SV Brackel steht in der Landesliga im Mittelfeld, mit 25 Punkten liegt der SVB aktuell auf Rang sechs. Einen großen Anteil an der ruhigen Saison hat Offensivmann Patrick Sacher, der schon zwölf Treffer erzielte und in der Torjägerliste hinter Ilker Murat Berberoglu vom SV Horst-Emscher auf Rang zwei liegt (gemeinsam mit Sven Jubt von Viktoria Resse). Kann Sacher am Ende sogar die Torjägerkanone holen?

Fußball-Dortmund traut dem TuS Bövinghausen den direkten Aufstieg nicht zu

Patrick Sacher vom SV Brackel ist in der Landesliga in der Torjägerliste ganz oben mit dabei. © Nils Foltynowicz

Die Dortmunder glauben nicht wirklich dran. Bei Instagram trauen 63 Prozent Sacher den Coup nicht zu (390 Stimmen). Auf unserer Homepage sieht das ähnlich aus. Hier sagen 62 Prozent, dass am Ende andere Stürmer die Nase vorn haben (226 Stimmen). Na, wenn das keine Zusatz-Motivation ist.

Lesen Sie jetzt