Hölscher glänzt mit drei Toren

DORTMUND C-Junioren-Regionalliga: Borussia Dortmund - MSV Duisburg 5:2 (1:0) - Zum Start ins neue Jahr sicherten sich die Jungen von Trainer Lars Tiefenhoff am Dienstag im noch ausstehenden Nachholspiel aus der ersten Serie die erhofften drei Zähler und schoben sich so an Spitzenreiter Schalke 04 vorbei auf den ersten Rang.

von Von Peter Ludewig

, 06.02.2008, 18:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Allerdings ist der Rivale nun noch mit einem Spiel in Verzug. In der unterhaltsamen Partie bei widrigen äußeren Bedingungen in Brackel fiel die Entscheidung für den BVB dank eines fulminanten Endspurts erst in den letzten zehn Minuten.

Herausragender Spieler auf dem Platz war Julius Hölscher mit seinen drei Treffern. Ebenfalls stark agierte Samuel Tuffour, der nach seinem Bänderriss schon überraschend wieder einsatzfähig war. 

BVB: Erlmann - Korthals, Ochieng, Baus (38. Kaltenmaier/68. Naderi)), Laarmann - Deiters, (67., Wrenger), Sama, Eisfeld (67. Demirbay), Eckert - Tuffour, Hölscher.

Tore: 1:0 Eckert (4.), 1:1 (41.), 2:1 Hölscher (48.), 2:2 (54.), 3:2 Hölscher (61.), 4:2 Eisfeld (64.), 5:2 Hölscher (66.).

Lesen Sie jetzt