Kirchlinde-Senioren auf Platz zwei

25.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Bei den westfälischen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren in Menden erkämpfte der TSV Kirchlinde die Vizemeisterschaft in der M 50. Mit 8203 Punkten fehlten nur 125 Zähler zum Titelgewinn, den sich die LG Bielefeld sicherte. Rainer Horstmann schleuderte den Diskus auf sehr gute 42,80 m und stieß die Kugel auf 13,04 m. Mz 100 m: Jochen Meyer 12,76 Sek., Horst Hampel 12,92 Sek., Peter Neumann 13,49 Sek., Peter Bolin 13,81 Sek. - Hoch: Rainer Horstmann 1,52 m., Dirk-Ulrich Holzhausen 1,52 m, Horst Hampel 1,40 m - 800 m: Andreas Mika 2:27,92 Min., Peter Michels 2:42,90 Min., Peter Bolin 3:04,81 Min. - Kugel: Klaus Weidmann 10,14 m., Dirk - Ulrich Holzhausen 9,84 m - Weit: Jochen Meyer 5,31 m, Peter Neumann 5,07 m., Klaus Weidmann 4,78 m - 3000 m: Andreas Mika 10:25,24 Min., Heribert Heinze 11.02,85 Min., Ulrich Biermann 12:42,12 Min., Peter Michels 12:53, 07 Min. - Diskus: Klaus Weidmann 31,95 m, Heribert Heinze 28,15 m - 4 x 100 m: TSV Kirchlinde I (Neumann - Meyer - Bolin - Hampel) 50,90 Sek., TSV Kirchlinde II (Wader - Holzhausen - Drechsler - Weidmann) 57,19

Lesen Sie jetzt