Scharnhorst abgestiegen

19.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Im Relegationsspiel um den Verbleib in der Handball-Bezirksliga unterlag der TuS Scharnhorst beim PSV Gelsenkirchen mit 25:30 (17:16) und begleitet nun Ewaldi Aplerbeck und ÖSG Viktoria in die Kreisliga. Nach einer verdienten 17:16-Pausenführung konnte der TuS seinen Vorteil nach drei Roten Karten beim Gegner nicht nutzen. U.a. blieben sieben Siebenmeter ungenutzt. Trainer Alessandro Fiorani: «Meine Mannschaft war zu dumm, den Klassenerhalt zu schaffen.» Das Sonntag-Spiel gegen Letmathe 2 fällt damit aus. CG

Lesen Sie jetzt