Sonja meisterlich

16.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Von der Wettkampfreise zur Deutschen Hochschulmeisterschaft in Hamburg kehrte Sonja Schöber (SC Delphin), für die Universität Bochum startend, mit zwei Meistertiteln zurück. Damit sind jetzt auch die letzten Formalien für die Teilnahme an der XXIV. Sommer-Universiade im August in Bangkok/Thailand erfüllt. Drei Vorläufe, drei Finale und sieben Einsätze in Staffeln waren sportliche Schwerstarbeit. Sonja zeigte besonders über 50m Brust in 33,76 Sek. und 100m Brust in 1:10,89 Min. ihre meisterliche Form. Über 50m Freistil musste sie im Finale den Spezialistinnen Britta Steffen und Dorothea Brandt den Vortritt lassen. Nach 26,81 Sekunden schlug sie hinter den Berlinerinnen an. In den Staffeln schaffte es das Team Uni Bochum mit Sonja dreimal auf Podestplatz zwei und zweimal auf Podestplatz drei. Anfang Juni reist Sonja drei Wochen mit dem DSV in ein Höhentrainingslager in Flagstaff/USA. Die Sportstiftung NRW finanziert diese Maßnahme.

Lesen Sie jetzt