Totaler Umbruch

Handball: TSG Schüren fast ohne Spieler

12.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Die leise Hoffnung von Manager Udo Fricke, dass sich bei den Spielern der TSG Schüren nach dem Verbandsliga-Abstieg doch noch ein Umdenkungsprozess vollzieht, ein Kern für einen Neuaufbau verbleibt, erfüllten sich nicht. Bei einer finalen Besprechung am Donnerstag wurde deutlich, dass fast alle Spieler den Klub verlassen werden. Fricke: ?Wir stehen nach acht Jahren Verbandsliga vor einem völligen Neuaufbau in der Landesliga, werden in den nächsten Wochen alles daran setzen, die Sache in den Griff zu bekommen. Mehr will ich dazu nicht mehr sagen.? Wohin die Wege der Spieler (Kremerskothen/Aplerbeck, J. Krefter/Höchsten, N. Krefter/Schwerte, Massat /eventuell OSC, Berges/Süd, Aufdemkamp/Süd, etc.) letztendlich führen, muss sich zeigen. PL

Lesen Sie jetzt