Die große Trainerumfrage zur Endrunde der Hallenstadtmeisterschaft: Gruppe 4

hzHallenfußball-Stadtmeisterschaft

Wie bewertest du eure Endrundengruppe, wie weit möchtet ihr kommen und wer ist der große Favorit? Wir haben die Trainer vom Kirchhörder SC, Hombrucher SV und dem SV Westrich gefragt.

Dortmund

, 08.01.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Sascha Rammel, Kirchhörder SC: „Wir sind definitiv gewarnt“

Die große Trainerumfrage zur Endrunde der Hallenstadtmeisterschaft: Gruppe 4

Sascha Rammel vom Kirchhörder SC ist gewarnt. © Folty

Wie bewertest du eure Endrundengruppe? „Auf dem Papier glaube ich, dass alle drei Mannschaften sagen werden, dass sie mit der Gruppe erst einmal gut leben können. Das sieht jede Mannschaft ähnlich. Wobei wir auch die Gefahr sehen, dass Westrich mit einer nie da gewesenen Euphorie an die Sache gehen wird. Und Hombruch hat auch eine gute Vor- und Zwischenrunde gespielt. Wir sind definitiv gewarnt, auch aufgrund von Aplerbecks Ausscheiden.“

Anzeige


Wie weit möchtest du kommen? „Unser Ziel ist ganz klar in den zweiten Tag reinzukommen. Und dann muss man schauen, was sich für eine Konstellation ergibt. Wir müssen am Freitag erst einmal unsere Hausaufgaben erledigen.“

Wer ist für euch der größte Turnierfavorit? „An Bövinghausen wird es schwierig, vorbeizukommen.“

Jetzt lesen

Benjamin Bielmeier, Hombrucher SV: „Nun haben wir uns ein neues Ziel gesetzt“

Die große Trainerumfrage zur Endrunde der Hallenstadtmeisterschaft: Gruppe 4

Benjamin Bielmeier agiert für den Hombrucher SV als Spielertrainer. © Folty

Wie bewertest du die Endrundengruppe? „Ich bewerte die Gruppe nicht nach Ligazugehörigkeit. Jeder, der in der Endrunde ist, hat ein gewisses Können gezeigt. Ich schätze es als sehr ausgeglichene Gruppe ein.“

Wie weit möchtest du kommen? „Unser Ziel war die Endrunde, nun haben wir uns ein neues Ziel gesetzt. Man soll Schritt für Schritt denken. Wenn man schon mal dabei ist, will man auch den zweiten Tag erreichen.“

Wer ist für euch der größte Turnierfavorit? „Ich sehe Bövinghausen ganz weit vorne. Als zweites Team Schüren. Die haben erfahrene Spieler, die schon zig Endrunden dabei waren.“

Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen

Umfrage

Die Endrunde steht an! Welcher Verein kürt sich zum Hallenfußball-Stadtmeister?

Die Endrunde steht an! Welcher Verein kürt sich zum Hallenfußball-Stadtmeister?
514 abgegebene Stimmen

Tobias Ahland, SV Westrich: „Das ist unfassbar, was wir erreicht haben“

Die große Trainerumfrage zur Endrunde der Hallenstadtmeisterschaft: Gruppe 4

Tobias Ahland sieht den TuS Bövinghausen und Türkspor Dortmund als Favoriten. © Stephan Schuetze

Wie bewertest du die Endrundengruppe? „Unabhängig von der Gruppe - wir befinden uns unter den besten 12 Mannschaften. Da ist kein Gegner dabei, der nicht so gut ist. Kirchhörde hat Simon Rudnik, der aus der Mannschaft mit seinen Qualitäten herausragt. Auf Hombrucher Seite gibt es ein paar Unruhen mit Abgängen. Nichtsdestotrotz denke ich, dass die Jungs sehr gut einstellt sein werden. Wir treffen wieder auf zwei Landesligisten, für uns ist es die nächste Mammutaufgabe. Wir haben schon so viel geschafft.“

Wie weit möchtest du kommen? „Wir haben uns bisher immer sehr kleine Ziele gesetzt, die immer übertroffen wurden. Ein direktes Ziel ausgeben, will ich gar nicht. Das ist schon unfassbar, was wir erreicht haben. Natürlich ist es irgendwie das Ziel den zweiten Tag zu erreichen aber wir werden weiterhin kleine Brötchen backen.“

Was ist für euch der größte Turnierfavorit? „Ich habe eigentlich zwei. Das ist der TuS Bövinghausen und Türkspor Dortmund. Es vergeht da kein Tag, an dem Bövinghausen keinen Topspieler verpflichtet. Das ist in meinen Augen eine Qualität, die bei so einem Turnier den Unterschied machen kann.“

Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Überlegungen im Vorstand - wird die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft wieder verkleinert?
Halterner Zeitung Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Halbfinal-Aus in der Halle ist abgehakt: Hassani hat mit Türkspor jetzt ganz andere Pläne