Jannes Krupka (l.) erzielte das 1:0 beim Torreigen seines SV Langschede. © Art
Fußball

Harte Gangart beim SV Langschede: Deutlicher Heimerfolg gegen den VfL Kamen II

Kaum gefordert wurden die Hausherren vom VfL Kamen II. Trotzdem lief es lange Zeit recht zähflüssig, doch nach dem 2:0 war der Drops gelutscht.

VfL-Trainer Alexander Hennig sprach zwar von einer verdienten Niederlage, bemängelte allerdings die teilweise recht harte Gangart der Platzbesitzer.

Beim VfL fehlten viele Stammkräfte

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.