Julian Seeling (r.) verteidigt Bünyamin Tas, doch der Langscheder hatte in der ersten Hälfte so seine Probleme mit dem schnellen Hilbecker Stürmer, der in der zweiten Halbzeit im Tor spielte. © Sebastian Reith
Fußball

Starker SV Langschede verliert – Gegner SV Hilbeck hat zwei Mittelstürmer im Tor

Gut verkauft, am Ende kein Tor geschossen: Der SV Langschede hat gegen Hilbeck klar verloren. Ein Tor war der Kortmann-Elf nicht vergönnt, dabei waren die Torchancen da.

Fußball-Kreisligist SV Langschede hat nach der corona-bedingten Absage aus Sölde einen anderen attraktiven Testspielgegner gefunden. Gegen Landesligist SV Hilbeck schlug sich die Elf von Stefan Kortmann achtbar. Langschede unterlag zwar mit 0:3, spielte sich aber auch gute Chancen heraus.

Nika Amoev trifft vermeintlich aus dem Abseits

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite
Sebastian Reith

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.