Enes Schick und der TuS Haltern am See haben zum ersten Mal in der Oberliga verloren.
Enes Schick und der TuS Haltern am See haben zum ersten Mal in der Oberliga verloren. © Thomas Braucks
Fußball: Oberliga

0:2 nach fünf Minuten: Erste Niederlage für den TuS Haltern

Nach zwei Siegen gegen Meinerzhagen und Erndtebrück hat der TuS Haltern am See erstmals in der Oberliga verloren. Schon nach fünf Minuten rannte das Team einem Rückstand hinterher.

Das Spiel begann denkbar schlecht für den TuS. Nach einem Eckball der Halterner konterten die Gäste blitzschnell. Am Ende des Angriffs kam Holzwickedes Sebastian Hahne im Strafraum noch mit der Fußspitze vor Torhüter Ubeyd Güzel an den Ball. Der konnte den Schuss zwar noch parieren, das Leder prallte allerdings gegen einen der heranstürmenden TuS-Verteidiger. Eigentor. 0:1 (2.).

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.