3:0 gegen Borken-Hoxfeld: Die U23 des TuS steht weiter an der Tabellenspitze

hzFußball: Bezirksliga

Die U23 des TuS Haltern hat in der Bezirksliga den nächsten Erfolg eingefahren. Paul Keller traf dabei doppelt. Für den TuS war es Erfolg Nummer 13 in dieser Saison.

von Jürgen Patzke

Haltern

, 17.11.2019, 20:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der TuS Haltern II setzte sich am Sonntag auch beim abstiegsgefährdeten RC Borken-Hoxfeld mit 3:0 eindrucksvoll durch. Damit festigt das Team der beiden Trainer Timo Ostdorf und Kevin Lehmann den Spitzenplatz mit zwei Punkten vor Verfolger Stadtlohn.

Gespielt wurde auf einem Ascheplatz, auf dem die Seestädter sehr gut in die Partie kamen und so manche gute Kombination auf das Feld bringen konnten. Besonders Arne Middelmann bereitete mit einer tollen Einzelleistung die Führung vor. Er scheiterte zwar an Hoxfelds Torsteher Richard Groß-Thebing, doch Julian Göcke erfasste als erstes die Situation und wurde dabei von einem gegnerischen Abwehrspieler gefoult.

Keller trifft vom Punkt

Den Strafstoß verwandelte Paul Keller in gewohnt sicherer Manier. Es gab noch einige Torsituationen mehr, doch Kevin Lehmann, Patrick Brinkert und Julian Göcke schafften es nicht, daraus das Resultat zu erhöhen und so ging es mit einem hochverdienten 1:0 in die Kabinen.

„Wir haben nach dem Seitenwechsel vielleicht etwas weniger gemacht, doch unsere Abwehr hat nichts zugelassen“, sagte Halterns Ostdorf. Die Borkener investierten zwar etwas mehr und TuS-Schlussmann Leo Backmann-Stockhofe bekam das Leder bei einem Aufsetzer ins Gesicht.

Es dauerte bis zur Schlussphase der Begegnung, als ein Konter über Patrick Brinkert und über die rechte Seite lief. Die Flanke nahm Paul Keller volley ab und die Kugel schlug zu einem sehenswerten Treffer ein.

Konter der Halterner

Der eingewechselte Routinier Tim Abendroth bekam kurz vor dem Spielende seinen Auftritt. Wieder war es ein Konter der Halterner, der von Abendroth mit einem Schlenzer zum 3:0 abgeschlossen wurde.

TuSII: Backmann-Stockhofe, Trachternach, Klakus, Middelmann (68. T. Abendroth), Sandkühler (75. Rademacher), Göcke, Landewee, Anhuth, Keller (86. Goos), Lehmann, Brinkert.

Tore: 0:1 Keller (29. Foulelfmeter), 0:2 Keller (84.), 0:3 T. Abendroth (90.)

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt