ATV Haltern übernimmt Tabellenführung

Basketball

Im Spitzenspiel derRegionalliga 4 haben die U18-Jungen des ATV Haltern sich am Sonntag mit einem 79:66-Erfolg über den SV Derne-Dortmund die alleinige Tabellenführung gesichert.

HALTERN

, 25.01.2016, 17:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marius Carlitschek (l.) und die U18-Jungen des ATV Haltern sind nach ihrem Sieg über den SV Derne-Dortmund neuer Spitzenreiter der Jugendregionalliga 4.

Marius Carlitschek (l.) und die U18-Jungen des ATV Haltern sind nach ihrem Sieg über den SV Derne-Dortmund neuer Spitzenreiter der Jugendregionalliga 4.

Im Hinspiel hatte das Team von Trainer Jörg Pieper beim 60:64 in Dortmund die bislang einzige Saisonniederlage kassiert. Nachdem Derne zwischenzeitlich ebenfalls einmal verloren hatte, ging es im Duell der beiden punktgleichen Teams nun um den Platz an der Sonne.

Haltern musste dabei schon vor Spielbeginn einen Rückschlag hinnehmen. Jorit Ritter knickte nach gerade überstandenem Bänderriss beim Aufwärmen erneut um und drohte auszufallen. Doch mit einem Tapeverband um den Knöchel meldete er sich einsatzbereit und biss auf die Zähne.

Nach Spielbeginn waren die Schmerzen auch schnell vergessen, denn der ATV erwischte einen Traumstart und führte nach dem ersten Viertel 22:4. Dortmunds überragender Niklas Seemann sorgte aber mit 18 seiner 37 Punkte dafür, dass die Gäste bis zum Seitenwechsel wieder auf 35:33 heran waren.

Bis zu Beginn des Schlussviertels blieb die Partie mit 58:55 ausgeglichen. Doch dann brachte eine erneute Umstellung der Defense die Entscheidung. Halterns Ball-Raum-Verteidigung war nun besser organisiert und ließ kaum noch freie Würfe zu. Auch die Rebounds landeten nun beim ATV und auch Niklas Seemann hatte nun sein Pulver verschossen.

Mit dem 79:66 haben die Halterner nun nicht nur zwei Punkte Vorsprung, sondern auch den direkten Vergleich gewonnen. Derne müsste also zwei Spiele mehr gewinnen, um am neuen Tabellenführer vorbei zu ziehen.U18: Leusder, Stemmer, Pauls, Ritter, Schumacher, Olbrich, van Buer, Carlitscheck, Hornig.

Lesen Sie jetzt