Maik Gerding (M.) spricht über seine Zukunft als Spieler in Lavesum. © Blanka Thieme-Dietel
Fußball

„Bock zu kicken habe ich immer“: Macht Maik Gerding bei Lavesum weiter?

Im Sommer 2020 ist Maik Gerding von BW Lavesum aus dem vorzeitigen Fußball-Ruhestand zurückgekehrt. Nun verrät der Mittelfeldspieler, wie es für ihn weitergehen könnte.

Eigentlich hatte Maik Gerding seine Fußballschuhe schon an den Nagel gehangen. Doch zur mittlerweile unterbrochenen Saison 2020/21 entschied sich Gerding für ein Comeback, um BW Lavesum zu unterstützen. Nun verrät der Familienvater wie es für ihn im Trikot der Blau-Weißen weitergehen könnte.

Für Maik Gerding kommt nur Lavesum in Frage

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren und aufgewachsen in Haltern, mit großer Verbundenheit zum HSC. Überwiegend im Lokalsport unterwegs und immer auf der Suche nach spannenden Geschichten aus meiner Heimat.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.