Jan Mettler und der SV Bossendorf erlebten gegen Kültürspor Datteln einen verrückten Tag.
Jan Mettler und der SV Bossendorf erlebten gegen Kültürspor Datteln einen verrückten Tag. © Andreas Hofmann
Fußball: Kreisliga B

Bossendorf verspielt erst eine 2:0-Führung und gewinnt dann dank eines späten Tores

Als es 2:0 stand, sah es eigentlich nach einem lockeren Bossendorfer Sieg aus. Doch kurz nach Wiederanpfiff führten plötzlich die Gäste aus Datteln - am Ende taten sie das jedoch nicht mehr.

Am Ende wären wir nach der 2:0-Führung und dem 2:3 in der 56. Minute auch mit einem Punkt zufrieden gewesen, aber so ist es umso schöner. Ein großer Dank gilt allen Spielern – ob aus der zweiten oder der dritten Mannschaft oder den Altherren – und den Leuten hinter dem Team – sie haben alle zum Erfolg beigetragen,“ so Trainer Thomas Joachim nach dem 4:3-Sieg des SV Bossendorf.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ein Halterner Junge, sehr Sport interessiert, bedingt dadurch, dass er von der Jugend bis zum Ausscheiden aus den Senioren in einem Haltener Fußballverein (ETuS) aktiv war, die Leidenschaft gehört dem Fußball und seiner Heimatstadt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.